ComedyArts Specials im Bollwerk 107

ComedyArts Specials

Auch außerhalb des Festivals versorgen wir Moers mit Humor:
In der Veranstaltungshalle des Kulturzentrums BOLLWERK 107 und in der ENNI-Eventhalle präsentieren wir Solo-Shows und Specials.

Wer war schon da?

Torsten Sträter, Jochen Malmsheimer, Nessi Tausendschön, Hennes Bender, Ingo Oschmann, Tina Teubner, Patrick Salmen, René Steinberg, Die Echse, Andrea Volk, Oropax, Bill Mockridge, Sebastian Puffpaff, Tahnee, Sebastian 23 uvm.

Die Reihe ComedyArts Specials wird gefördert durch:

Information

Veranstaltungsorte
Bollwerk107
Zum Bollwerk 107
47441 Moers
 
ENNI Eventhalle
Filder Str. 142
47447 Moers

Wer kommt als nächstes?

12.06.2021

Jakob Heymann: Volle Akkus, leere Herzen
Nachholtermin vom 6.11.2020

Seine Stimme geht unter die Haut, öffnet das Herz und lässt Tränen lachen.
Mit seinen Texten und Liedern schafft er es, aus jedem Genre einen neuartigen und unterhaltsamen Moment herausfiltern zu können: Es wird geschmunzelt, gegrübelt, gefeiert und vor allem viel gelacht.
Ob als Schlagersänger, Lagerfeuergitarrist, Rapper oder als Comedian: Mit seiner Vielseitigkeit macht Jakob Heymann jede seiner Shows zu einem Erlebnis, das an Vielfältigkeit kaum zu überbieten ist.
Dabei ist der Humor seiner Texte liebevoll und zärtlich, aber auch bissig und schonungslos.

„Der Bremer Jakob Heymann bekennt sich aus vollem Herzen zum Kitsch, genauer, zum Liedermacherkitsch, zum Pathos der glühenden Herzen. Dabei balanciert er geschickt auf dem schmalen Grat zwischen Parodie und ehrlich empfundener Emphase.“
Fürther Nachrichten, September 2016

19:00 Uhr / Bollwerk 107 , Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein

 

26.06.2021

Ingo Oschmann: Mit Abstand - mein BESTES Programm
Nachholtermin vom 18.11.2020

Ingo Oschmannhat einen Mix aus seinen besten Nummern geschnürt, die ohne Bühnenbeteiligung und mit Abstand am Besten sind. Ungewöhnliche Zeiten erfordern eben ungewöhnliche Maßnahmen und da ist der Bielefelder ganz groß. Alle seine Shows in Zeiten von
Corona wurden bis jetzt von Presse und Publikum gefeiert und hochgelobt denn er nimmt nicht nur die Herausforderung an, er meistert sie auch mit Bravour.

Ingo sucht trotz Distanz die Nähe zu seinem Publikum und schafft einen besonderen, persönlichen Abend. Stand up, Zauberkunst, Improvisation geben sich im Sekundentakt die Klinke in die Hand, wobei auch der Tiefgang nicht zu kurz kommt. Diese Zeit wird in die Geschichte eingehen und irgendwann wird Dich jemand Fragen: „Wo warst Du damals in der Corona Krise?“ Zuhause? Und du kannst sagen: “Nein, bei Ingo Oschmann. Wir haben für einen Moment Gemeinsam die Krise weggelacht und es tat unglaublich gut.“

Tickets

19:00 Uhr / Bollwerk 107, Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein

23.07.2021

Jens Heinrich Claassen: Ich komm’ schon klar

Es ist zum Mäusemelken: da hatte Jens Heinrich Claassen endlich eine tolle Freundin gefunden, alles war rosarot und jetzt ist sie weg. Einfach so.
Schlimmer noch, die blöde Kuh hat ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen.
Nun steht er da. Alleine, traurig und ohne Dach überm Kopf. Und weil Jens Heinrich Claassen kein Aufgeber ist, muss er jetzt klar kommen.

Also greift Jens zu seiner schärfsten Waffe: seinem Humor! Schließlich hat der preisgekrönte Komiker den schwarzen Gürtel in Pointe – und ein großartiges Talent für herzallerliebst vorgetragene kleine böse Lieder am Piano! Keiner kann das Handtuch so sexy werfen wie er.
In seinem Programm „Ich komm‘ schon klar“ lädt Jens Heinrich Claassen sein Publikum ein, mit ihm gemeinsam über all das zu lachen, worüber man sich zuhause allein die Augen ausweinen würde. Denn sobald man über etwas lachen kann, verliert es an Ernst und Schrecken. Das gilt nicht nur für einen selbst. Es gilt auch für den Rest der Welt.

19:00 Uhr / Bollwerk 107, Moers

21.08.2021

Mackefisch: LiederPoetryKabarettWahnsinn

Das Motto von MACKEFISCH ist simpel: wenn zwei Leute gleichzeitig Klaviertasten, Gitarrensaiten, einen Steppschuh, eine selbstgebaute Koffer-Bassdrum und viel Klimbim bedienen und dabei zweistimmig singen können… dann sollten sie das auch tun. Und wenn dann noch virtuose Musik und wilde, poetisch bitterböse Texte über Weltuntergang und Wolf, peinliche verliebte Pärchen und fröhliche Stalker, über Annegret, die allgemeine Angst, ein Auto aus Realität und Glitzer dabei sind… dann sollte man da hingehen.

Als Solokünstler wurden Lucie Mackert und Peter Fischer jeweils im Bereich “Liedermacher” und “Kabarett” mehrfach ausgezeichnet. Ihr gemeinsames Debut-Album “Brot & Glitzer“ ist bereits ausgezeichnet!

19:00 Uhr / Bollwerk 107, Moers

02.04.2022

Tahnee: Vulvarine
Nachholtermin vom 30.01.2021

Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist VULVARINE.
Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt.

Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy. In VULVARINE geht es um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Ihre Bühnenpower treibt ihr Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es – wie könnte es anders sein – nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt.

TICKETS

20:00 Uhr / ENNI Eventhalle, Filder Straße 142 / Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein

14.05.2022

Mirja Regensburg: Im nächsten Leben werd' ich Mann
Nachholtermin vom 20.03.2021

Mirja Regensburg ist das Multifunktionswerkzeug unter den weiblichen Comedians. Sie macht Stand-up Comedy, singt und improvisiert.
Nach dem großen Erfolg ihres ersten Soloprogramms "Mädelsabend - Jetzt auch für Männer" folgt nun Mirja´s zweiter Streich: "Im nächsten Leben werd ich Mann!" Jetzt sind die Männer dran! Im positiven Sinn!

Die neue Show ist eine kleine Hommage an das vermeintlich "starke" Geschlecht und ein kleiner Leitfaden, wie Frau sich nicht allzu ernst nimmt.
Die quirlige Entertainerin lacht über ihr eigenes Geschlecht und lobt das männliche. Mirja betrachtet mit empathischem, pointiertem und selbstreflektiertem Blick die Unterschiede zwischen Männern und Frauen:

TICKETS

20:00 Uhr / ENNI Eventhalle, Filder Straße 142 / Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein

Torsten Sträter

11.06.2022

Torsten Sträter: Schnee, der auf Ceran fällt
Nachholtermin vom 24.04.2021

Guten Tag, Sträter hier.

Mein drittes Programm. Titel: »Schnee, der auf Ceran fällt.«.

Worum geht’s? Nun ja:

Ich bringe ganz ganz frische Geschichten mit, nichts, was Sie vorab schon aus dem TV kennen, und zwischendurch erzähle ich Ihnen, was sonst noch war. Eine Führung durch die ganze Welt der Idiotie, die Einsicht, dass nichts menschlicher ist als das Missgeschick, seltsame Berichte vom Rand der schiefen Ebene, dann ergänze ich den Abend noch mit Schilderungen, die ich mir auf gar keinen Fall verkneifen kann, mache den Sack zum Ende hin mit einer sehr guten Geschichte zu, und wenn Sie dann noch können, hagelts Zugaben. Ein seriöses Konzept. Und ich gelobe, es sehr lustig zu gestalten. Und mich so gut zu amüsieren wie Sie.

Klingt erstmal ein bisschen krude.

Wird aber verhältnismäßig überwältigend.

Beste Grüße, Torsten Sträter

TICKETS

20:00 Uhr / ENNI Eventhalle, Filder Straße 142 / Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein

25.02.2023

Hagen Rether: Liebe
Nachholtermin vom 13.06.2021 (ursprünglich 23.05.2020)

„Wir können die Welt nicht retten? Ja, wer denn sonst?“ Es ist kein klassisches Kabarett, was Hagen Rether seinem Publikum serviert, sondern eher ein assoziatives Spiel, ein Mitdenkangebot. Der Kabarettist verweigert die Verengung komplexer Zusammenhänge und gesellschaftlicher wie politischer Absurditäten auf bloße Pointen. Auch das Schlachten von Sündenböcken und das satirische Verfeuern der üblichen medialen Strohmänner sind seine Sache nicht, denn die Verantwortung tragen schließlich nicht allein „die da oben“.

Tickets

20:00 Uhr / ENNI Eventhalle, Filder Str. , Moers

Gefördert durch: Sparkasse am Niederrhein