Kulturmanager*in für die Projektleitung ComedySTARTS

Der Verein zur Förderung der Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Wesel (VFJK) e.V. sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n

Kulturmanager*in für die Projektleitung ComedySTARTS

Der VFJK e.V. ist Veranstalter des Internationalen ComedyArts Festivals Moers und Träger des Jugend-Kultur-Zentrums Bollwerk 107. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NRW. Grundlage der inhaltlichen Arbeiten und Trägerschaften sind Nutzungsverträge mit der Stadt Moers.

ComedySTARTS – Partizipation & Perspektive ist ein dreijähriges vom Land NRW gefördertes Konzept zur Weiterentwicklung des Internationale ComedyArts Festival Moers. Mittels innovativer Module wollen wir ein junges, diverses Publikum gewinnen und talentierte Kunstakteuren*innen mit kollaborativen Produktionen fördern, dabei die Festivaltradition wahren und tragfähige partizipative Zukunftsmodelle entwickeln. Hierfür suchen wir eine*n Kulturmanager*in als Projektleitung.

Zum Aufgabenbereich zählen

  • Planung, Organisation und Umsetzung des Projekts ComedySTARTS in enger Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Leiter des ComedyArts Festivals sowie dem Bollwerk 107
  • Verantwortliche Finanzplanung, Abrechnung und Erstellung von Verwendungsnachweisen für das Projekt
  • Aktive Öffentlichkeits- & Social Media Arbeit
  • Vernetzung und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Themengebiet
  • Mitarbeit beim Internationalen ComedyArts Festival Moers

Von den Bewerber*innen erwarten wir

  • Gute Kenntnisse der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunst-Szene
  • Mindestqualifikation: Berufliche Erfahrungen im kulturellen oder soziokulturellen Bereich
  • Optimale Qualifikation: Ausbildung als Veranstaltungskaufmann/-frau, oder
    Hoch- oder Fachhochschulstudium im kulturellen Bereich (studienbegleitend möglich)
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Großes Engagement und selbständiges Arbeiten (sehr gute Eigenorganisation)
  • Gute Kenntnisse der gängigen Office-Programme und Social Media Kanäle
  • zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit (u.a. Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit)

Wir bieten ein spannendes Arbeitsumfeld, ein kooperatives Arbeitsklima in einem engagierten und kollegialen Team und sowie flexible Arbeitszeiten nach betrieblichen Möglichkeiten.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns über Bewerbungen, die stellvertretend für die zu erreichende junge diverse Zielgruppe stehen.

Die Stelle umfasst 20 Wochenstunden und ist befristet für drei Jahre. Die Vergütung erfolgt je nach Ausbildungshintergrund und Qualifikation. Eine Besetzung als freie Tätigkeit ist möglich.

Bitte mailen Sie Sie Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen) bis zum 21. August 2022 an: bewerbung@bollwerk107.de

Zum ComedyArts-Newsletter anmelden

Erhalte regelmäßig Informationen rund um das internationale ComedyArts Festival Moers.