Programm 2020

Programm ComedyArts 2020 — Special Edition

Das ComedyArts erklärt sich zum KULTURSCHUTZGEBIET für gefährdete Bühnen-Spezies und wird so ein Hort für systemrelevante Humorarbeiter*innen.
Am 20. September von 15 bis 22.10 Uhr laden wir Sie live in die ENNI Eventhalle und zusätzlich online per Stream in drei verschiedene Biotope ein.

Die Moderatoren

Waltraud Ehlert

Esther Münch alias Waltraud Ehlert sorgt für Ordnung und räumt auf. Als Hygiene- und Desinfektionsfachkraft „Walli“ hat sie schon viel geputzt, erlebt und zu erzählen. Die extrovertierte, wohl bekannteste Ruhrgebietsreinigungsfachkraft mit Persönlichkeit.
Doch das hervorstechendste Charakteristikum der Waltraud Ehlert ist ihre schnodderige Ruhrpottart. Und wer sie einmal gesehen hat, der will sie immer wieder sehen, denn sie trägt ihr Herz auf der Zunge und sagt gern die Wahrheit, auch wenn es mal nicht sauber zugeht.

www.esther-muench.de

Helmut Sanftenschneider

Dieser Künstler ist nicht nur Liedermacher, Kabarettist und Comedian, sondern auch ein waschechter Entertainer. Er studierte sogar klassische Gitarre und Gesang an der MH Köln und schloss den künstlerischen Teil mit Bestnote ab.
Ob als Moderator, oder Solist und Gitarrist, Helmut Sanftenschneider bleibt ein Garant für begeisternde und intelligente Unterhaltung mit Wort und Musik und ist aus der Comedy- und Kabarettszene nicht mehr wegzudenken! Unvergleichlich und unvergesslich sind die unerbittlichen Comedyschlachten, die er sich Jahre lang mit der Ruhrpott-Diva „La Signora“ lieferte.

www.sanftenschneider.com

BIOTOP 1

Nachmittags in freier Wildbahn

15:00 - 16:30 Uhr

Im Biotop 1 erwarten Sie Kevin O’Neal, Timur Turga, Men in Back, David Werker und El Mago Masin.

BIOTOP 2

Geschützte Arten der Dämmerung

17:45 – 19:15 Uhr

Im Biotop 2 erwarten Sie Ill-Young Kim, Mackefisch, Armin Nagel, Anny Hartmann und Tan Caglar.

BIOTOP 3

Nachtaktiv im Rampenlicht

20:30 - 22:10 Uhr

Im Biotop 3 erwarten Sie Tamika Campbell, Hennes Bender, Sybille Bullatschek, Juri & Jago, Jens Heinrich Claassen und Thomas Nicolai.

Wichtige Corona Schutzmaßnahmen!

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, dass Sie das ComedyArts 2020 besuchen möchten!

Wir haben uns im Vorfeld viele Gedanken gemacht, wie wir diese ComedyArts Special Edition organisieren können, damit Sie eine schöne Live-Veranstaltung erleben können und gleichzeitig die Sicherheit aller Personen großmöglich gewährleistet sein wird.

Die Einhaltung der Corona-Schutzverordnung und der hier aufgeführten Maßnahmen sind verbindlich. Sollten Sie diese nicht einhalten können, bitten wir Sie das ComedyArts als Live-Stream zu verfolgen.

Zu den Corona Schutzmaßnahmen gehören:

Es gibt Tickets nur als personalisierte Platzkarten (Sitzplatzpflicht), um die namentliche Nachverfolgung wer auf welchem Sitzplatz gesessen hat, gemäß der Coronaschutzverordnung gewährleisten zu können. Nur Personen deren Namen auf dem Ticket stehen, erhalten Einlass zu der Veranstaltung.

Tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung die gesamte Zeit! Es dient der Sicherheit aller Personen.

Bitte wahren Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern bei Gesprächen mit dem Personal oder zu anderen Gästen.

Der sonst übliche Außenbereich entfällt und die Veranstaltungsblöcke sind zeitlich kurz gehalten. Dies hat den Sinn, Kontakte zu vermeiden und längere Aufenthalte als auch weitere Nutzungen der Räumlichkeiten möglichst gering zu halten. (Z.B. der Toiletten).

Der Ein- und Auslass erfolgt über den Haupteingang und gleichzeitig über die drei danebenliegenden Notausgänge. Die Eingänge sind mit Desinfektionsspendern ausgestattet. Jeder der vier Doppeltüren werden vier Stuhlreihen zugeordnet und auf dem Vorplatz der Halle entsprechend ausgeschildert. Bitte stellen Sie sich entsprechend Ihres Platzes an. Damit gewährleisten wir einen schnellen Einlass und reduzieren die Kontakte.

Bitte bleiben Sie während der Veranstaltung auf Ihrem Sitzplatz sitzen und verlassen diesen bis zum Ende der Veranstaltung möglichst nicht mehr.

Der Abstand zur nächsten Stuhlreihe nach vorne und hinten beträgt 1,5 Meter. Besucher*innen die zusammen Tickets buchen, sitzen auch zusammen direkt nebeneinander. Zwischen den einzelnen Buchungen wird automatisch jeweils ein Sitzplatz frei gelassen.

Die Notausgänge werden – soweit es möglich ist – offen bleiben, um eine Frischluftzufuhr von außen zu gewährleisten. Ebenso wird die Lüftung der Halle ausschließlich auf Frischluftzufuhr eingestellt.

Bitte verlassen Sie nach der Veranstaltung rasch die Räumlichkeiten und das Gelände. Die Räumlichkeiten werden zwischen den Aufführungsblöcken gereinigt und durchlüftet.

Bitte halten Sie sich an die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die auch überall aushängen und folgen Sie den Anweisungen des Personals.

Gäste und Servicepersonal mit Symptomen einer Atemwegsinfektion haben keinen Zutritt zu der Veranstaltung.

Eine kurzfristige Absage der Veranstaltungen für die Besucher*innen müssen wir uns leider vorbehalten. Sollte dies ordnungsbehördlich aufgrund der Infektionslage angeordnet werden, erstatten wir Ihnen den Eintritt zurück.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Ihr ComedyArts - Team

Frau Jahnke und SPIN werden verschoben

Ursprünglich geplant war das diesjährige ComedyArts Festival vom 17 bis 20. September. Die Auftaktveranstaltung „Frau Jahnke hat eingeladen“, die am 17. September in der ENNI-Eventhalle stattfinden sollte, wird auf den 13. September 2021 verschoben.

„SPIN!“, die Absolventenshow der staatlichen Artistenschule Berlin, die für den 20. September geplant war, wird am Festivalsonntag, den 19. September 2021, stattfinden. Die gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

 

Alle weiteren Tickets für die anderen Festival-Tage sowie die Kombi- und Mixed-Tickets behalten ebenfalls ihre Gültigkeit. Auch das Programm des Festival-Freitag und Samstag wird ins nächste Jahr verschoben.