Bollwerk 107

Willkommen auf der Kulturinsel Bollwerk 107!

Das Bollwerk 107 ist ein Jugend-Kultur-Zentrum in Moers und die Heimatstätte des Internationalen ComedyArts Festivals. Natürlich darf das Veranstaltungszentrum rund um die alte Güterhalle mit seiner großen Outdoor-Fläche, daher nicht als Kulturinsel fehlen und dient als Veranstaltungsort für: Ralph Ruthe, die Trio-Show mit Abdelkarim, Torsten Schlosser und Mike & Aydin sowie die Samstagabend-Show mit Felice & Cortes.

Donnerstag, 16.09.2021

20:00 Uhr: Ralph Ruthe - "Shit happens"

Ralph Ruthe

Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da? Na, was jeder gute Komiker auch tut: Die Zuschauer zum Lachen bringen! Ununterbrochen, zwei volle Stunden lang. Und das ist das einzige hier, was bei Ralph kein Witz ist!

In seiner Show „RUTHE LIVE“ verbindet Ralph Ruthe Cartoons, Animationsfilme, Lesung und Musik (ja, Ralph singt leider auch - da müssen Sie durch) zu etwas völlig Neuem: eine Live-Comic-Comedy-Show, bzw. eine Live-Comedy-Comic-Show - ganz wie Sie wollen. So oder so gibt es nicht nur das Beste seiner Cartoons in ganz neuen Zusammenhängen zu sehen - seine Fans dürfen sich auch auf Welt- Premieren neuester Folgen von Ruthes Erfolgsserien „Flossen“, „HNO-WG“, „Biber und Baum“ und den „Werbeparodien“ freuen. Denn Ralph Ruthe ist nicht nur Deutschlands erfolgreichster Cartoonist, sondern auch der Produktivste: Keiner veröffentlich konstant in einer derart hohen Schlagzahl und auf immer gleich genialem Niveau neues Material. Egal, ob kleine Alltagsbeobachtungen oder große politische Zusammenhänge - Ralph Ruthe schafft es immer, den Irrsinn pointiert, intelligent und schreiend komisch in einem Cartoon einzufangen.

https://ruthe.de

Freitag, 17.09.2021

20:30 Uhr: Trio-Show Abdelkarim & Torsten Schlosser & Mike+Aydin

Abdelkarim

Als Bielefelder beschäftigt Abdelkarim eine zentrale Frage: Ist die Welt zu schnell oder ist er einfach zu langsam? Obwohl er die Antwort aus Gründen tragischerweise bei sich vermutet, sucht er lieber nach Antworten, die direkt der ganzen Menschheit zugutekommen sollen. Sein Motto ist klar: Warum kleine Ziele, wenn man auch mit großen scheitern kann?

Auf seiner Suche nach Antworten bewegt sich der einzige Wahlduisburger der Welt in einem Alltag mit ständig wechselnden Blickwinkeln. Dabei spricht er mit allen Menschen, von jung bis nicht mehr ganz so jung, von hellweiß bis dunkelschwarz, und von weiblich bis männlich. So entstehen Geschichten zum Lachen, die bei ihm ab und an auch für große Fragezeichen sorgen.

Abdelkarim ist Stammgast im TV mit gefeierten Auftritten u.a. bei der „heute-show“, „Die Anstalt“, und seiner eigenen Reihe „StandUpMigranten“. Bereits mit seinen ersten zwei Solo-Liveprogrammen „Zwischen Ghetto und Germanen“ und „Staatsfreund Nr.1“ begeisterte er die ZuschauerInnen mit feinsinnigen und saukomischen Geschichten.

www.abdelkarim.tv

Torsten Schlosser

Mit Torsten Schlosser auf der Bühne ist ein entspannter Abend mit einigen irrwitzigen Ausrastern und Aufregern über fantastische Banalitäten gewiss, sowie eine Offenbarung neuer, ungeahnter Blickwinkel, von denen man die Dinge beleuchten kann. Er schafft es, seine Inhalte humorvoll zu verpacken, aber vor allem eine Haltung dabei zu vermitteln: nämlich seine! Und das ist nicht nur authentisch, sondern ihm selber auch besonders wichtig. Das Publikum darf sich auf politisches, sowie gesellschaftliches freuen und Schlossers urkomisch cholerische Art, die Absurdität der Dinge herauszustellen.

Der Bühnen-Anarchist ist ein Meister des Cross-Genre. Er poltert durch die Kabarett- und Comedy-Szenen wie ein Elefant durch den Porzellanladen – mal politisch spitz, mal sinnfrei absurd.

www.torsten-schlosser.de

Mike & Aydin

Noch nie waren Klischees so lustig. Ein gebürtiger Engländer (Nordeuropäer) und ein gebürtiger Türke (Südeuropäer–länder) treten auf, um die Differenzen zwischen diesen sehr unterschiedlichen Mentalitäten ans Tageslicht zu bringen. Und schon bei der Anmoderation geht‘s los. Auf Englisch? Auf Türkisch? Oder doch auf Deutsch?

In der Show werden alle Klischees, alle Vorurteile, die man über Nordeuropäer und Südländer haben kann, gnadenlos dargestellt. Frech, vorlaut und natürlich politisch total unkorrekt. Wenn ein Engländer und ein Türke sich treffen, darf die EU als Thema natürlich nicht fehlen. Die beiden erklären, wie ein gemeinsames Europa funktionieren kann. Nun ja, das versuchen sie zumindest. Das Problem ist allerdings, dass das Herkunftsland des Einen sich seit Jahren seinen Allerwertesten aufreißt, um der EU beitreten zu dürfen, und das Herkunftsland des Anderen eben dasselbe tut, um endlich nicht mehr dazu zu gehören. Und das sogar mit Brexit!

http://www.mike-aydin.de/

Samstag, 18.09.2021

20:30 Uhr: Felice & Cortes - "Little Giftshop"

Felice & Cortes

In LITTLE GIFTSHOP zeigen die Singer und Songwriterin Felice und der Artist und Musiker Cortes Young das ganze Potpourri ihres Könnens. Erzählt wird die magische Geschichte eines alten Antiquariats, in dem es tausend Dinge zu entdecken gibt. Vorhang auf, das Licht geht an, Felice & Cortes erwecken den Laden mit all seinen Geheimnissen zum Leben und nehmen die Zuschauer mit auf die Reise in eine phantastische Traumwelt.

Dabei verbinden sie auf einzigartige Art und Weise: Jonglage, szenische Elemente, Stop-Motion Filme und die speziell für „Little Giftshop“ komponierte Musik, deren Bandbreite moderne Popklänge, gefühlvolle Soul-Balladen und kraftvolle Rock-Elemente vereint. Ein Abend, bei dem es schwer fällt, den Blick abzuwenden – schließlich möchte man kein Lächeln, keinen Trick, keine noch so kleine Geste verpassen.

https://www.felice-cortes.com/