Der Wolli (D)

"Comedy mit Sachen", so beschreibt der „Wolli“ selbst seine große Kunst der „anspruchslosen Unterhaltung“. Der Mann, der so wirkt, als sei er in seiner Kindheit eine Ausgabe von Michel aus Lönneberga gewesen, bringt einen gehörigen Schub Kreativität auf die Bühne. Da wird ganz gewöhnlichen Gegenständen ein völlig neuer Sinn gegeben. Wenn dieser Mann in die Kiste greift und eines seiner Wollischen Musikinstrumente hervorzaubert, wechselt ungläubiges Staunen in schallendes Gelächter.

www.wolli-liebt-dich.de