„Heinz baut“ Eine Georg Traber Produktion (CH)

50 Eschenstangen und ein paar Flachsseile braucht Julian Bellini für seine himmlische Sondierbohrung nach Erkenntnis. Draußen, auf dem Boulevard fügt er, ohne den Boden noch einmal zu betreten, die Stäbe zu einem Turm zusammen. Spektakulär, vergänglich zeitlos!

Eine wunderbare Zelebrierung von Zeitlosigkeit und Vergänglichkeit...

www.traberproduktion.ch/d/heinz.html