Startseite

ComedyArts 2020 — Der Livestream

Der gesamte Livestream zum Nachgucken!

Freuen sich auf die Special Edition: v.l.n.r. Giovanni Malaponti (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse am Niederrhein), Wenke Seidel (Geschäftsführerin Bollwerk 107 und ComedyArts Festival), Christoph Fleischhauer (Bürgermeister Moers), Betti Ixkes (künstlerische Leiterin des ComedyArts Festivals) und Carmen Müller (Sparkasse am Niederrhein).

Das diesjährige ComedyArts mutiert zum Biotop für gefährdete Bühnen-Spezies. In „freier Wildbahn“ sind die vielfältigen Arten der Kulturschaffenden in Zeiten der Corona-Pandemie eher selten anzutreffen, deshalb schafft das ComedyArts ein spezielles Kulturschutzgebiet: Die Sonderedition am 20. September tritt an die Stelle des sonst viertägigen Festivals. Ganz im Sinne der Corona-Schutzverordnungen schafft das ComedyArts geschützte Kulturräume: Drei Programmblöcke von jeweils rund eineinhalb Stunden Länge kommen an diesem Sonntag auf die Bühne.

Das ComedyArts Team lädt Sie am 20. September von 15 bis 22.10 Uhr live in der ENNI Eventhalle und zusätzlich online per Stream in drei verschiedene Biotope ein. Nach jeder Pause gibt es einen Neustart: Die Akteurinnen und Akteure auf der Bühne wechseln, das Publikum ist neu, die Luft in der Halle ausgetauscht und das Interieur desinfiziert.

Save the date - 20. September 2020

Hochverehrtes Publikum,

Beginnend mit der Corona-Pandemie hat sich in den letzten Monaten einiges verändert, sodass Betti Ixkes, künstlerische Leiterin des Festivals, mehr als einmal alle Pläne über den Haufen geworfen und neu entwickelt hat.

Das Festival wird in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form, über vier Tage und mit einer Großzahl an Besuchern, stattfinden können. Dafür wird aktuell unter dem Motto „Kulturschutzgebiet“ ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt, das Raum für die bedrohte Spezies Kleinkünstler bietet.

Aufgrund der Dynamik der Entwicklungen feilt das gesamte ComedyArts-Team an einer Sonderedition, deren Programm nach den Sommerferien bekannt gegeben wird. So viel steht aber jetzt schon fest: Alle ComedyArts-Fans sollten sich den 20. September im Kalender markieren, denn an diesem Tag wird etwas ganz Neues in der Geschichte des Festivals stattfinden.

Frau Jahnke und SPIN werden verschoben

Ursprünglich geplant war das diesjährige ComedyArts Festival vom 17 bis 20. September. Die Auftaktveranstaltung „Frau Jahnke hat eingeladen“, die am 17. September in der ENNI-Eventhalle stattfinden sollte, wird auf den 13. September 2021 verschoben.

„SPIN!“, die Absolventenshow der staatlichen Artistenschule Berlin, die für den 20. September geplant war, wird am Festivalsonntag, den 19. September 2021, stattfinden. Die gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Alle weiteren Tickets für die anderen Festival-Tage sowie die Kombi- und Mixed-Tickets behalten ebenfalls ihre Gültigkeit. Auch das Programm des Festival-Freitag und Samstag wird ins nächste Jahr verschoben.

Straßentheatertag fällt aus

Aufgrund des Erlasses der Bundesregierung muss in diesem Jahr leider auch der Straßentheatertag, der am 29. August in der Moerser Innenstadt stattgefunden hätte, ausfallen. Umso mehr freut sich das gesamte ComedyArts-Team auf den 20. September. Der Ticketverkauf für die Sonderedition wird zusammen mit der Bekanntgabe des Programms Mitte August starten.

Ihre
Betti Ixkes

Moers

Betti Ixkes

© 2019 Internationales Comedy Arts Festival Moers
© 2019 Internationales Comedy Arts Festival Moers

Neuigkeiten

Neuigkeiten vom ComedyArts Festival Moers

Willkommen im Kulturschutzgebiet!

Das diesjährige ComedyArts mutiert zum Biotop für gefährdete Bühnen-Spezies. In „freier Wildbahn“ sind die vielfältigen Arten der Kulturschaffenden in Zeiten der Corona-Pandemie eher selten anzutreffen, deshalb schafft das ComedyArts ein spezielles Kulturschutzgebiet: Im Biotop in der ENNI-Eventhalle in Moers herrschen optimale Bedingungen: Bühne, Scheinwerfer, Tonanlage und – ja! – Publikum. Das Kulturschutzgebiet am 20. September …

ComedyArts vs. Corona

Als im vergangenen Jahr, am Abend des 15. September nach einem grandiosen Auftritt der niederländischen Formation „Släpstick“ der Schlußapplaus in der Moerser ENNI Eventhalle verklungen war, dachte Betti Ixkes, die gerade ihren gelungenen Einstand als neue Künstlerische Leiterin mit der 43. Ausgabe des traditionsreichen Festivals gefeiert hatte, schon ein Jahr weiter getreu dem Motto „Nach …

Terminverschiebung von „Suchpotenzial“

Hochverehrtes Publikum, wir wissen, dass sich viele Menschen lange auf den Besuch einer Show bei uns gefreut haben. Es ist nun zwar erlaubt Veranstaltungen durchzuführen, allerdings unter strengen Auflagen und mit reduzierter Publikumsmenge. Konkret würde es bedeuten, dass wir nicht alle Ticketinhaber herein lassen könnten. Unter diesen Umständen müssen wir den geplanten Veranstaltungstermin mit den …

Partner & Sponsoren

Bollwerk 107
Veranstalter
Sparkasse am Niederrhein
Hauptsponsor
Kulturstiftung Sparkasse am Niederrhein
NRZ
Mediapartner
Stadt Moers
Mitveranstalter
ENNI Stadt & Service
König Pilsener

comedyArts Videos entdecken

ComedyArts Festival 2019 – SLÄPSTICK (NL) in Moers

Entdecke alle comedyArts-Videos hier.