Helfer*innen

Das Festival ist nur möglich durch die Mitarbeit von über 100 (!) ehrenamtlichen Helfern. Einlass, Kasse, Künstlershuttle, Catering, Gestaltung des Boulevards - es gibt (fast) nichts, was unserer Crew nicht stemmt. Sogar auf der Bühne müssen sie manchmal einspringen, z.B. als Meßdiener des Pabstes, alias Leo Bassi.

Legendär sind die Last-Minute-Besorgungen: Unmittelbar vor Showbeginn aquirierten unsere Helfer*innen u.a. einen Rollstuhl, eine Presslufthupe und eine Duschgelegenheit in der Nachbarschaft (letzteres einmal mehr für Anarcho-Komiker Leo Bassi).

Helferinnen und Helfer! Ohne Euch geht hier garnichts! Moers sagt DANKE!

Fotos der Helfer beim 39. ComedyArts Festival 2015

Technik

Video der Helfer beim 39. ComedyArts Festival 2015