Helfer*innen

Das Festival ist nur möglich durch die Mitarbeit von über 100 (!) ehrenamtlichen Helfern. Einlass, Kasse, Künstlershuttle, Catering, Gestaltung des Boulevards - es gibt (fast) nichts, was unserer Crew nicht stemmt. Sogar auf der Bühne müssen sie manchmal einspringen, z.B. als Meßdiener des Pabstes, alias Leo Bassi.

Legendär sind die Last-Minute-Besorgungen: Unmittelbar vor Showbeginn aquirierten unsere Helfer*innen u.a. einen Rollstuhl, eine Presslufthupe und eine Duschgelegenheit in der Nachbarschaft (letzteres einmal mehr für Anarcho-Komiker Leo Bassi).

Helferinnen und Helfer! Ohne Euch geht hier garnichts! Moers sagt DANKE!

Fotos der Helfer beim 39. ComedyArts Festival 2015

Video der Helfer beim 39. ComedyArts Festival 2015