ComedyArts Unterwegs – der Kultur auf der Spur

Das Team des ComedyArts Festivals lässt sich von der Corona-Pandemie nicht unterkriegen und ist der Kultur auf der Spur. Gemeinsam mit Stefan Keim als Kulturkundeprofessor ist das ComedyArts-Team auf der Suche nach der ausgestorbenen Spezies der Kulturarbeiter*Innen. Wo gibt es sie noch? Was geht in ihren Köpfen vor? Die Videos der Reihe „ComedyArts Unterwegs“ findet …

Dankeschön!

Liebe Freundinnen und Freunde des ComedyArts, das 44. Jahr unseres Festivals wird als ein ganz besonderes in die Geschichte eingehen: für die Künstlerinnen und Künstler, die vielen Helferinnen und Helfer vor, hinter und neben der Bühne und für die nie müde gewordenen Technikerinnen und Techniker, die es geschafft haben, 3 Shows an einem einzigen Tag …

Willkommen im Kulturschutzgebiet!

Das diesjährige ComedyArts mutiert zum Biotop für gefährdete Bühnen-Spezies. In „freier Wildbahn“ sind die vielfältigen Arten der Kulturschaffenden in Zeiten der Corona-Pandemie eher selten anzutreffen, deshalb schafft das ComedyArts ein spezielles Kulturschutzgebiet: Im Biotop in der ENNI-Eventhalle in Moers herrschen optimale Bedingungen: Bühne, Scheinwerfer, Tonanlage und – ja! – Publikum. Das Kulturschutzgebiet am 20. September …

ComedyArts vs. Corona

Als im vergangenen Jahr, am Abend des 15. September nach einem grandiosen Auftritt der niederländischen Formation „Släpstick“ der Schlußapplaus in der Moerser ENNI Eventhalle verklungen war, dachte Betti Ixkes, die gerade ihren gelungenen Einstand als neue Künstlerische Leiterin mit der 43. Ausgabe des traditionsreichen Festivals gefeiert hatte, schon ein Jahr weiter getreu dem Motto „Nach …